Responsive Onlineshops für Smartphones | RIS Development
RIS Web- & Software Development - Responsive Onlineshops

Responsive Onlineshops für Smartphones

Die responsive Anpassung des eigenen Onlinehandels für „mobile Endgeräte“ ist kaum mehr wegzudenken. Das Smartphone ist mittlerweile der beliebteste Begleiter der Deutschen. Nahezu jeder hat eins. Man ist mobil und unabhängig. Das wissen auch die Betreiber der Onlineshops. Was sollte man als Onlineshop Inhaber beachten? Welche einfachen Regeln gibt es zu berücksichtigen?

Weiterlesen

Responsive Design

Das Design des Shops wirkt auf den Kunden wie das Schaufenster in der Einkaufsstraße.

Hat ein Shop kein responsive Template, ist er für den Kunden eine Qual. Er verlässt die Seite und kauft seine benötigten Artikel woanders. Schlecht für den Betreiber!

Was bedeutet „Responsive Design“? Es beschreibt die Möglichkeit, dass sich die Website bzw. der Shop auf das Gerät auf dem es angezeigt wird, anpasst. Hat ein Onlinehändler keinen responsive Onlineshop, so wird die Seite wie am Desktoprechner angezeigt. Das heißt für den Konsumenten, dass es klein, unleserlich und extrem schwierig zu bedienen ist.

RIS Web- & Software Development - Projekte - THTec24 - Mobil

Hier ein Beispiel aus unseren Projekten. Das Standard Shop-Template von JTL ist bereits responsive. Bei unserem Kunden von THTec24.ch haben wir dieses noch dem Corporate Design angepasst.

 

Dadurch, dass immer mehr Menschen das Smartphone zum Einkaufen benutzen, ist eine vernünftige Darstellung am Handy für den Betreiber eines Shops unabdingbar.

Social Media Kanäle

Social Media Kanäle oder Accounts darf heute nirgendwo mehr fehlen.

Auch hier gibt es viele Möglichkeiten. Immer beliebter werden die „Teilen-Buttons“ auf den mobilen Seiten. So teilen Nutzer ihre ausgewählten Stücke mit ihren besten Freunden. Facebook, WhatsApp, Pinterest und alle anderen ermöglichen es uns, unsere Freunden an der Kauflaune teilhaben zu lassen. Zum Wohl des Händlers und zur Freude des Käufers. Kostenlose Werbung durch wenig Aufwand. Jeder weiß wie rasend schnell sich Informationen über die sozialen Kanäle verbreiten.

Die Ladezeit am Smartphone

Es kommt natürlich darauf an wo man sich befindet. Ist die Verbindung zum mobilen Netz der Betreiber mal etwas schlechter, wird es auch schlechter mit einem vernünftigen Seitenaufbau. Man sollte hier auf große Bilder oder komplizierte Effekte verzichten, um dem Kunden einen schnelle Seitenaufbau zu ermöglichen. Nicht nur im mobilen Netz, sondern auch im WLAN kann das richtig nervig sein. Der Kunde wird die Seite schnell wieder verlassen. Bis zur Bestellung sind doch ein paar Klicks nötig.

Aber kein Grund zur Sorge: Das Design für die Desktop Version Ihres Shops muss nicht darunter leiden. Sorgen Sie einfach dafür, dass zu große Dateien ab einer gewissen Bildschirmauflösung wegfallen und nicht geladen werden.

Best Practice

Wer vor hat, einen Onlinehandel zu starten, sollte sich vorher ausreichend mit dem Thema „Shopsystem“ und den dazugehörigen Templates befassen. Jedes moderne Shop-Template sollte mittlerweile responsive sein. Wenn nicht, sollten Sie die Finger davon lassen!

Wollen Sie ihren Onlineshop für mobile Endgeräte aufbereiten? Sprechen Sie uns an. Wir sind Servicepartner des Shopsystems von JTL und bieten neben individuellen Templates auch den nötigen Support.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen